08.09.2015

Sommerfest des CSU Ortsverbandes Stetten – Heßlar mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe Max Straubinger

Stetten – Heßlar: Einen prominenten Gast aus der Bundespolitik kann der CSU Ortsverband Stetten – Heßlar am kommenden Sonntag, 13. September, beim Politischen Frühschoppen um 9:30 Uhr begrüßen: Max Straubinger, der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, wird zu verschiedenen aktuellen Themen Stellung beziehen. Anschließend besteht noch die Gelegenheit zur Diskussion.

Der Parlamentarier (Jahrgang 1954) vertritt bereits seit 1994 den Wahlkreis Rottal-Inn im Bundestag. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er eine landwirtschaftliche Lehre und legte schließlich 1977 die Prüfung zum Landwirtschaftsmeister ab. Nach einigen Jahren im Außendienst folgten zehn Jahre beruflicher Selbständigkeit. Bereits im Alter von gerade 20 Jahren begann er seine politische Tätigkeit als Marktgemeinderat in Simbach. Seit 1990 ist er im Landkreis Dingolfing-Landau auch Kreisrat.

Der Arbeitsschwerpunkt Straubingers ist vor allem der Bereich Arbeit und Soziales sowie Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Für diese Politikfelder war er auch 2002 bis 2013 Vorsitzender der zugehörigen Arbeitsgruppe der CSU im Bundestag. Seit der vergangenen Bundestagswahl koordiniert er als Parlamentarischer Geschäftsführer gemeinsam mit der Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt die Arbeit der 56 CSU-Abgeordneten.

Auch der Retzbacher Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann wird an diesem Frühschoppen teilnehmen. „Ich freue mich sehr, dass ich nach dem Dreiländer-Bauerntag in Amorbach meinen Kollegen Straubinger bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten hier im Wahlkreis begrüßen darf“, so Hoffmann. „Max Straubinger gehört zu den Kollegen, die gern Klartext sprechen – das schätze ich auch besonders an ihm“.

Das Sommerfest des CSU-Ortsverbandes findet im Pfarrheim in Stetten statt und beginnt mit einer Wort-Gottes-Feier um 8:30 Uhr. Im Rahmen des Politischen Frühschoppens mit Weißwurstfrühstück wird Max Straubinger nach der Ehrung langjähriger Mitglieder seine Rede halten.

Ab 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit zum Mittagessen, geboten wird das Fränkische Hochzeitsessen. 
Im Laufe des Nachmittags kann im Schulgebäude die Ausstellung „Dorferneuerung Stetten“ besucht werden. Für die jüngeren Besucher gibt es am Torbogen eine Hüpfburg. Natürlich kann auch ab 14:30 Uhr Kaffee getrunken werden und die reichhaltige Kuchenauswahl im Pfarrheim verkostet werden. Abgerundet wird das Sommerfest am Abend ab 18:00 Uhr mit der Musik von „Spahn und Plan“ und leckerem Häckerbrot.

André Burkhard und seine Mannschaft vom CSU Ortsverband Stetten – Heßlar freuen sich auf Ihren Besuch und einen unterhaltsamen Nachmittag.