29.08.2016

MdB Alexander Hoffmann wandert im Landkreis Miltenberg

Kleinheubach – Miltenberg: Auch in diesem Jahr begibt sich der Retzbacher Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann auf Wanderschaft im Landkreis Miltenberg. Dem Motto „Politik in Wald und Flur – mit Alex Hoffmann auf Wandertour“ treu bleibend, geht es dieses Jahr auf Erkundungsreise zu einigen Sehenswürdigkeiten unserer Heimat.

Am Samstag, dem 3. September, trifft sich die Gruppe für eine Tour von etwa 6 km um 9:00 Uhr am Kleinheubacher Bahnhof. Nach einem Schluck Wein zur Begrüßung machen die Teilnehmer mit Frau Gabriele Enders, der Archivarin des Marktes Kleinheubach, einen Ortsrundgang zu den Stätten des ehemaligen jüdischen Lebens im Ort. Nach einer kurzen Besichtigung des Löwenstein’schen Schlosses wandert die Gruppe durch den Schlosspark und am südlichen Mainufer entlang auf die Michaelismesse in Miltenberg. Dort stoßen die Wanderer zum traditionellen Stammtisch des CSU-Ortsverbandes Miltenberg dazu. 
„Ich freue mich, bei der Wanderung in lockerer Atmosphäre wieder mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen zu können“, legt Hoffmann die Motivation seiner Wahlkreiswanderung dar. „Die Heimat zu Fuß zu erkunden ist doch die intensivste Form und bietet eine gute Gelegenheit zum persönlichen Austausch“.  
Nach der knapp anderthalbstündigen Wanderung sind auf der Michaelismesse für die Gruppe Plätze reserviert. Daher ist es aus organisatorischen Gründen hilfreich, wenn Sie sich im Wahlkreisbüro zur Wanderung anmelden unter Telefon 09391 / 917 610, per Fax: 09391 / 917 662 oder per E-Mail: alexander.hoffmann.ma04@bundestag.de. Für die Heimfahrt weisen wir auf die Angebote der Messebusse und der Westfrankenbahn hin.