18.06.2018

MdB Alexander Hoffmann lädt am 7. Juli und am 14. Juli wieder zur Tour durch Wald und Flur

Bayerische Schanz – Wohnrod / Klingenberg am Main – Erlenbach am Main: Nach dem positiven Zuspruch zu den Wahlkreiswanderungen in den vergangenen Jahren ergeht in diesem Sommer wieder die herzliche Einladung des Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann an alle Mitbürger, bei seiner wandernden Bürgersprechstunde miteinander ins Gespräch zu kommen. „Ich freue mich sehr, dass dieses Angebot in den vergangenen Jahren stets gut angenommen worden ist“, äußert sich Hoffmann zur Resonanz auf seine Wahlkreiswanderungen. „Lassen Sie uns bei den Wanderungen und Ortsrundgängen in ganz verschiedenen Ecken des Wahlkreises interessante Details entdecken und ganz ungezwungen miteinander ins Gespräch kommen“, ist die Einladung, die er an die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis ausspricht.

Unter dem Motto „Politik in Wald und Flur – mit Alex Hoffmann auf Wandertour“ startet die Wanderung am Samstag, 7. Juli, um 13:00 Uhr an der Waldgaststätte Bayerische Schanz. Nach einer kleinen Stärkung und einigen Informationen zu diesem historischen Ort bricht die Gruppe auf Richtung Hermannskoppe und Friedwald. Von dort aus geht es entlang der bayerisch-hessischen Grenze durch den schönen Spessart nach Wohnrod auf das dortige Musikfest. Die Ankunft ist für 16:00 Uhr vorgesehen, um ein mögliches Viertelfinale der Fußball-WM mit deutscher Beteiligung schauen zu können.
Vom Musikfest in Wohnrod kann für den Rücktransfer zur Bayerischen Schanz ein Shuttleservice angeboten werden. Ebenfalls ist es möglich, sich vor der Wanderung vom Bahnhof Langenprozelten abholen und dorthin zurückfahren zu lassen. Da auf dem Musikfest für die Wandergruppe Plätze reserviert sind, ist es aus organisatorischen Gründen hilfreich, wenn Sie sich im Wahlkreisbüro zur Wanderung anmelden unter Telefon 09391 / 917 610, per Fax: 09391 / 917 662 oder per E-Mail: alexander.hoffmann.ma04@bundestag.de. Weitere Informationen können Sie dem Flyer auf der rechten Seite entnehmen. 

Die Wanderung am Samstag, 14. Juli, um 14:00 Uhr startet am neuen Rathaus in Klingenberg am Main. Nach einer kleinen Stärkung beginnt der Rundgang durch die Stadt und die Klingenberger Weinberge unter der Leitung von Bürgermeister Ralf Reichwein. Von der „Rotweinstadt am Untermain“ geht es den Rotweinwanderweg entlang zum Weinfest in Erlenbach am Main. Dort ist die voraussichtliche Ankunft etwa um 17:30 Uhr.
Da auf dem Weinfest für die Wandergruppe Plätze reserviert sind, ist es auch hier aus organisatorischen Gründen hilfreich, wenn Sie sich im Wahlkreisbüro zur Wanderung anmelden unter Telefon 09391 / 917 610, per Fax: 09391 / 917 662 oder per E-Mail: alexander.hoffmann.ma04@bundestag.de. Weitere Informationen können Sie dem Flyer auf der rechten Seite entnehmen. Für den Heimweg wird auf das Angebot der Westfrankenbahn verwiesen.